rgf Logo
 
Zurück zur Übersicht

iColor 700

Überblick

Etiketten on demand produzieren: Eine Lösung für viele Applikationen - maßgeschneidert in Vollfarbe nach Bedarf selbstklebende Etiketten von Rolle zu Rolle in kleinen und mittleren Auflagen bis 216 mm (8,5 Zoll) Rollenbreite drucken.
 
Die Etiketten- und Verpackungsindustrie entwickelt sich mit großer Dynamik weiter. Die Digitaldrucktechnologien ermöglichen immer flexiblere Produktionen mit kleineren Auflagen, schnelleren Durchlaufzeiten und größerer Vielfalt bei Etiketten, Branding und Verpackungen. Lange Vorlaufzeiten können im Digitaldruck durch eine höhere Flexibilität und Effizienz deutlich reduziert werden.

   
icolor 700

Die iColor® 700 ist eine Desktop-Digital-Etikettendrucker, der mit einer Geschwindigkeit von bis zu 9,14 m/Minute eine Vielzahl von gestanzten, entgitterten oder endlosen Rollensubstraten bedrucken kann. Entwickelt für Dienstleister in Ergänzung zu größeren Systemen oder als flexible Einstiegslösung, oder für die Inhouse-Produktion, sind Anwender in der Lage, bis zu 2.000 vollfarbige Etiketten in weniger als 20 Minuten auf Rolle zu produzieren.

Mit der iColor® 700 reduzieren Sie Kosten, schonen die Umwelt und Ressourcen: Kein teures Vorproduzieren mehr mit einer aufwendigen Lagerhaltung über den tatsächlichen Bedarf hinaus. Es entfällt das nachträgliche Eindrucken zur Individualisierung bzw. Personalisierung und die Vernichtung großer Mengen von Etiketten, die bei eventuellen Änderungen unbrauchbar werden.


 



Drucken Sie auf vorgestanzte „Die-Cut“ Medien mit dem patentierten iColor-Auto-Registrierungssystem. Diese Technologie hält die Etiketten von Anfang bis Ende des Drucks in Position ohne dass ein Operator permanent den Druckprozess überwachen muss.

Die Medien benötigen keine besondere Beschichtung/Farbempfangsschicht zur Tintenaufnahme. Die Drucktechnologie ermöglicht daher die Nutzung einer breiten Materialvielfalt zur Erstellung hochwertiger Etiketten, zum Beispiel für Produktverpackungen von Kosmetik, Bier, Wein und anderen Lebensmittel, EU-Energieeffizienzetiketten oder GHS-/Gefahrgutetiketten.

icolor 700
   
icolor 700

Drucken mit Weiß

Die iColor®-Drucksysteme sind optional für Weiß unterdruckend umrüstbar. Dies erhöht nochmal die Flexibilität und die durch die Materialvielfalt weitreichende Einsatzmöglichkeiten:

Mit Weiß können Sie auch farbige/dunkle und transparente Medien bedrucken. Das Weiß wird dabei in einem Arbeitsgang mit den anderen Primärfarben (CMY) unterdruckend eingesetzt, d.h. das Weiß wird unter das Farbmotiv gelegt. Damit erhalten Ihre Motive auch auf farbigen oder klaren Materialien die gewünschte Farbbrillianz. Selbstverständlich kann Weiß auch alleine als Farbe für einzigartige Etiketten eingesetzt werden.

Für die Umrüstung werden einfach die Toner-Trommeleinheit wie gewünscht getauscht. Weiß ersetzt dabei die Schwarzeinheit und Schwarz wird aus Cyan, Magenta und Gelb in beeindruckender Weise zusammen gesetzt. Aufwendige Reinigungsprozesse sind beim Farbwechsel nicht erforderlich.

Das System kann darüber hinaus mit Fluoreszenz- (Neon-), Sicherheits- und Klar-Toner optional ausgestattet werden.

 

UniNet Certified Media Libary

Eine Vielzahl von zertifizierten Substraten werden empfohlen: Verschiedene Papiere, Vinyl, PET, BOPP, Folien, farbige und dunkle Materialien wurden von UniNet getestet und zertifiziert.

Die iColor® 700 Desktop Digital Etikettendruckmaschine ist für das Drucken von vollfarbigen GHS BS5609-Gefahrgutetiketten zertifiziert. Bei Verwendung entsprechender Materialien ist die Beständigkeit gegen Wasser, Chemikalien, Ausbleichen und Verschmutzungen gewährleistet.

 

iColor® 700 Merkmale und Vorteile

Die beschriebenen Produktmerkmale und Spezifikationen können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

 
Patentierte automatische Registrierung zur Verarbeitung von vorgestanzten Medien
  • Volle Flexibilität mit optionalem Weiß-, Neon-, Klar- oder Sicherheitstoner
  • Druckgeschwindigkeiten von bis zu 9,14 m/Minute - Kapazität von bis zu 2.000 Etiketten in 20 Minuten
  • Verwenden Sie Dateien aus einem beliebigen Grafikprogramm. Konvertieren Sie Ihre Datei einfach in ein CMYK-PDF und schon kann es losgehen
  • Ein vollständiges Kostenreporting kann vor dem Druck erstellt werden. Es beinhaltet die Kosten und den Verbrauch von Verbrauchsmaterialien und Medien, pro Etikett und Auftrag auf Basis des Druck-PDFs.

Ideal für kleine bis mittlere Auflagen

  • Einfacher Austausch der Verbrauchsmaterialien
  • Schnelle Modifikationen können im Handumdrehen vorgenommen werden
  • Keine Einrichtungs-/Plattenkosten
  • Keine Mindestlaufzeiten
  • Hohe Produktivität im Mehrfachnutzen mit der Nesting Print Funktion
  • GHS BS5609 zertifiziert (Abschnitte 1, 2 und 3)
  • Etiketten on demand reduziert Lagerhaltung und Abfall
  • Minimierung der Proofing- und Prototyping-Zeit
  • Medienflexibilität: PET, Folien, Papiere und farbige Materialien
  • Multi-Branchen-Lösung: Chemie, Lebensmittel, Bier und Wein, Kaffee und Tee, Kosmetik, Private Labels und viele mehr!
 

Just-in-Time

Keine Lieferverzögerungen, wenn Etiketten im Rückstand sind
Kleinste Stellfläche seiner Klasse mit integrierter Aufwicklung
Licht- und Wasserbeständigkeit der Farben auch ohne Schutzlaminat
  
Variable Data Option zur Personalisierung 
Einfache Drag&Drop-Funktion für Etikettengrafiken
 
Cut on the fly
Optionaler Slitter trennt automatisch Rollen bei der Aufwicklung
 

Die passenden Finisher

Schneiden, Entgittern, Aufrollen, Laminieren

   

Graphtec DLC1000

  • On-demand digitales Etiketten Finishing von 100 bis 216 mm Medienbreite
  • Der DLC1000 verarbeitet gedruckte Etikettenrollen mit Laminierung, Konturenschnitt, Entgittern, Längsschneiden und Endaufwicklung oder Querschneiden
  • Schneiden nach Maß: Die Vorgabe ist ein individueller Schneidepfad
  • Easy Load System zur Unterstützung des problemlosen Auftragens von Laminaten
  • 3 Slittermesser zum trennen der Rollen beim aufwickeln
  • Verarbeitet Papier und Kunststoffe in verschiedenen Gewichtsklassen
   

UniNet LF700+

  • On-demand digitales Etiketten Finishing bis 220 mm Medienbreite
  • UniNets iColor® LF700+ verarbeitet gedruckte Etikettenrollen mit Laminierung, Konturenschnitt, Entgittern, Längsschneiden und Endaufwicklung
  • Schneiden nach Maß: Die Vorgabe ist ein individueller Schneidepfad
  • Die 700+ kann perforieren, so dass Sie Etiketten zum abreißen erstellen können
  • Easy Load System zur Unterstützung des problemlosen Auftragens von Laminaten
  • Variable Slitter/Messer mit einfacher Verstellbarkeit zur Rollenteilung
  • Verarbeitet Papier und Kunststoffe in verschiedenen Gewichtsklassen
   
PDF Datenblatt     weitere Informationen     Anfrage
 
Zurück zur Übersicht
 
xxxx
xxxx
xxxx
xxxx